Juli....

Naja ich mal wieder,
da mein letzter Eintrag schon wieder über vier Monate zurück liegt werd ich mal eine kleine Kurzfassung hier hin bringen. Mal sehen ob überhaupt noch Leute meinen Blog Lesen was ich nicht so glaube. Seit einer weile geht es meinen Nieren richtig gut und ich geh auch wieder Arbeiten aber auch nur noch bis Ende des Jahres weil dann endet mein befristeter Arbeitsvertrag und der Chef würd den nicht verlängern da ich ja Schwanger bin. Ja richtig gelesen ICH BIN SCHWANGER....
und darüber bin ich auch sehr glücklich. Der Lars freut sich richtig doll und auch der rest der Familie. Ja das ich mal Mama werde hätte ich so manchmal nicht gedacht aber es ist nun mal so. OH ich sehe wir haben schon Montag und ich bin ab heute 10-11 Woche da ist sich der FA noch nicht ganz sicher aber am 30-07-2007 gibt es dann den Mutterpass und den Geburtstermin, hi hi. Gut meld mich wieder.

Jean

2 Kommentare 23.7.07 00:25, kommentieren

Fast ein Monat...

ist es her das ich geschrieben habe. Naja irgendwie fehlt mir immer die lust dazu. Nun bin ich schon seit 06-02 zu Hause und schmerzen habe ich leider immer noch. Nun muss ich das Antibiogramm abwarten und dann sieht der Arzt erst weiter. Im moment hab ich halt viel Papierzeug zu erledigen wegen dem Krankengeld, weil die Krankenkasse möchte halt viel ausgefüllt haben. Egal können Sie ja haben alles.

Mit Lars und mir ist es halt wie immer, wir sind halt Glücklich und knuddeln jeden Tag.

Liebe Dich mein Schatz.

3 Kommentare 14.3.07 19:13, kommentieren

Die letzte Zeit.....

so nach langer Zeit muss ich ja mal wieder was schreiben.

Letzte Woche Mittwoch haben sie die andere Seite auch gemacht und seit dem bin ich die zu Hause, also immer noch Krank geschrieben. Am 03-04-2007 nehmen Sie mir die Katheder wieder raus und machen dann noch einmal eine Ablaufuntersuchung und dann entscheidet sich alles weitere. Mit Lars und mir läuft es prima.

4 Kommentare 22.2.07 14:00, kommentieren

Heute sollte eigentlich die andere Seite Untersucht und der Katheter gelegt werden aber heute morgen gegen Ach rief mich dann das Bundeswehrkrankenhaus an und sagte das der Termin verschoben werden muss, ich dachte nur na toll dann dauert das alles noch länger. Also muss ich nächsten Mittwoch um 14:00 Uhr da sein. Leider hat mein Schatz da Spätdienst so das mich Mama hin fährt und auch wieder abholt. Am liebsten hätte ich gehabt das er da ist wenn ich aufwache aber da er ja wegen dem Dienst nicht kann seh ich ihn dann Abend erst an einem Valentinstag ganz Spät.

6 Kommentare 9.2.07 19:41, kommentieren

Heute Früh beim Arzt gewesen

Also heute morgen bin ich schon um 07:50 aufgestanden da ja mal wieder ein Arzt besuch anstand nach der Untersuchung von gestern. Mich hat die blöde Arzthelferin total aufgeregt und Mama hätte ihr am liebsten mal die Meinung gesagt. Aber erst mal von vorne. Ich hatte mich heute morgen mit Mama um 07:55 unten vor der Tür getroffen um zusammen zum Arzt zu gehen was wir dann auch beide taten. Dann sagte die Ärzthelferin gehen sie mal runter ins Labor und geben sie Urin an, ich dachte die will mich verarschen weil ich doch solche schmerzen habe. Na ja und dann zu Arzt rein, ja sie sind dann erst mal bis Mittwoch dem 14-02-2007 Krank geschrieben und nach der Untersuchung am Freitag soll ich da auch noch mal hin. Und diese blöde mir wieder einen Zettel für das Labor mitgegeben, als ob ich das mache die spinnt wohl. Na und dann hab ich mal wieder Antibiotika verschrieben bekommen weil ich ja so gerne Tabletten nehme. Den rest des tages habe ich auf der Couch gelegen und geschlafen. Jetzt fahren Lars und ich gleich Ken nach Hause und dann gehen wir auch schlafen.

2 Kommentare 7.2.07 22:51, kommentieren

Na dann mal los....mein Tag heute war heute ziemlich anstrengend und auch sehr schmerzvoll gewesen. Mein Tag begann so das Lars um 05:10 aufgestanden ist... Jean natürlich kurz mit aufgestanden damit ich noch kurz ein paar Minuten mit ihm zusammen bin. Um halb sechs ist er dann los gegangen und ich hab mich bis 11:15 noch mal hingelegt. Dann holte mich meine Tante ab und wir machten uns auf den weg ins Bundeswehrkrankenhaus wo heute meine ambulante Operation an stand, na ja es war so schmerzhaft das ich am Freitag noch mal hin muss um die andere Seite machen zu lassen. Aber diesmal mit Betäubung und anschließend muss ich noch 2- 4 Stunden zur Überwachung da bleiben. Gut das wars für heute erst mal.

5 Kommentare 6.2.07 23:00, kommentieren

Hallo Leute ich bin wieder Blogger. Nach langer Pause meld ich mich mit einem neuen Blog zurück, würde mich natürlich über jeden Eintrag ins Gästebuch oder auch über einen Kommentar freuen.

6.2.07 22:48, kommentieren